Suchbegriff eingeben:

Über den Wolken der Zukunft entgegen

Luftbild Startbahn Forschungsflughafen Braunschweig

Am Forschungsflughafen Braunschweig arbeiten und forschen rund 3.000 Wissenschaftlerinnen, Forscher und Mitarbeiter in mehr als 40 klein- und mittelständischen Unternehmen und Forschungsinstituten an der Mobilität der Zukunft – und zwar in allen Bereichen, von Auto bis Luft- und Schienenverkehr. Damit ist der Forschungsflughafen eines der innovativsten Wirtschafts- und Wissenschaftscluster Europas.

Seit 2007 haben Bund, Land, Stadt und die ansässigen Forschungseinrichtungen und Unternehmen fast 300 Millionen Euro investiert. Und haben so eine einmalige Infrastruktur für interdisziplinäre Spitzenforschung geschaffen. Nirgendwo sonst gibt es so viele Forschungsflugzeuge, Windkanäle, Simulatoren und Prüfstände in so hoher Qualität.

Carola Meyer, Geschäftsführerin der Forschungsflughafen Braunschweig GmbH, erzählt im Video über die Entwicklung des Mobilitätsclusters. Für die Mobilitätsforschung bietet die einmalige Infrastruktur enorme Vorteile – für die Unternehmen wie die Aerodata AG, ebenso wie für die Studierenden der hier ansässigen TU-Institute der TU Braunschweig.

Redaktion und Herausgeber: Braunschweig Stadtmarketing GmbH
Kamera und Schnitt: Michaela Heyse
Grafik: BICEPS GmbH

Danke an die Volksbank BraWo Projekt GmbH für einzelne Animationen und Szenen.

Keine Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert *. Bitte beachten Sie unsere Netiquette und unsere Datenschutzerklärung.