Suchbegriff eingeben:

Für mehr Stil in der Stadt

Ein Mann im grünen Anzug, weißem Hemd und Fliege steht an einem schwarzen Tresen. An der Wand im Hintergrund leuchten die Worte Rooks & Rocks.

Nicht wiederzuerkennen ist der Laden in der Kuhstraße 1 im Magniviertel. Dort eröffnete am 15. Februar 2020 Rooks & Rocks, ein Geschäft, das sich auf die Maßkonfektion von Anzügen spezialisiert hat. In nur vier Wochen Umbauphase hat Sergio Velardo, Geschäftsführer von Rooks & Rocks Braunschweig, das ehemalige California in einen hellen Geschäftsraum verwandelt mit hohen Decken, Stuck, einer cleanen Farbgestaltung und schweren Ledersesseln. Es gibt keinen Zweifel: Hier soll sich der moderne, stilbewusste Mann wohl fühlen.

Ein perfekt gekleideter Mann öffnet mir die Tür: Sergio Velardo ist einer von vier jungen Männern, die zur Rooks & Rocks-Familie gehören. Die drei Gründer Simon Schmidt, Rico Albert und Viktor Lis kennt Sergio schon seit mehreren Jahren, gemeinsam mit Simon begann er vor 14 Jahren eine Lehre bei einem klassischen Herrenausstatter. Als dieser sich mit den anderen beiden 2012 in Hamburg selbstständig machte, begleitete Sergio das junge Gründerteam freundschaftlich beratend. Acht Jahre später ist er nun selbst Teil der Familie.

Blick in den Laden: Im Vordergrund eine Sitzgarnitur aus dunklem Leder, An der Seitenwand hängen bunte Socken, Krawatten, Fliegen und Hosenträger. Vor der hinteren Wand steht ein schwarzer Tresen. An der Wand darüber leuchten die Buchstaben Rooks & Rocks.
Hell, offen und gentlemanlike – der Verkaufsraum von Rooks & Rocks in Braunschweig lädt zum Verweilen ein. Foto: BSM

Zurück in die Zukunft

Dass es Rooks & Rocks nun auch in Braunschweig gibt, hat auch mit Sergio persönlich zu tun. Gemeinsam mit seiner Frau wollt er zurück in seine Heimatstadt. „Ich habe mehr als zehn Jahre in Hamburg gelebt, aber Braunschweig vermisst. Die Nähe zur Familie und alten Freunden, das hat mir in Hamburg gefehlt“, erzählt Sergio. Braunschweig ist auch deshalb der ideale Ort, um einen Schritt in die neue Zukunft zu wagen, weil „Braunschweig meine Base ist“, wie er so schön sagt. „Hier fühle ich mich extrem wohl, bin hier aufgewachsen und zur Schule gegangen. Man hat kurze Wege, ist schnell im Park und genauso schnell in der Innenstadt, man kommt mit dem Fahrrad überall hin und trifft Menschen von früher auf der Straße mit denen man einen kurzen Plausch hält – das ist Heimatgefühl, das schätze ich sehr.“

Eines fehlte ihm aber in seiner Heimatstadt, eine Maßkonfektion wie die seiner Freunde in Hamburg. „Bevor wir uns entschieden haben, in Braunschweig eine Rooks & Rocks-Filiale zu eröffnen, haben wir natürlich eine Marktanalyse durchgeführt. Das Potential hier ist extrem hoch, aber ein Angebot wie unseres gab es hier noch nicht“, erläutert Sergio die Standortwahl. Zwar gibt es mit Rebmann einen Mitbewerber in der Löwenstadt, „unsere Zielgruppe ist aber eher auf der Suche nach der Verbindung von klassischen Anzügen mit außergewöhnlichem Etwas. Wir haben eine ganz klare Mission: Männer immer gut zu kleiden, egal zu welchem Anlass. Und das nach den traditionellen Werten der Maßschneiderei modern interpretiert.“

Der Weg zum perfekten Anzug

Vor allem Bräutigame und Business-Kunden kommen zu Rooks & Rocks. „Viele, die zu uns kommen, brauchen zum ersten Mal einen Anzug, zum Beispiel für ihre Hochzeit„, sagt Sergio. Und der Anzug soll natürlich perfekt sitzen, nirgendwo kneifen und vor allem bequem sein. Gleiche Anforderungen haben Geschäftsleute, die jeden Tag einen Anzug zur Arbeit anziehen. „Unser oberstes Ziel ist es, dass die Männer sich wohl fühlen. Deshalb legen wir so viel Wert auf die Beratung. Welches Obermaterial ist das richtige, welche Passform passt zum Typ, wie soll der Anzug konstruiert werden – handgefertigt oder maschinell? Dabei ist die Qualität des Anzugs entscheidend, wir arbeiten nur mit Herstellern zusammen, von denen wir überzeugt sind.“

Zwei Männer blättern in einem Stoffbuch. Im Hintergrund hängen verschiedene Passformen des selben Sakkos an zwei Kleiderstangen.
Wer die Wahl hat, hat die Qual: Allein für das Obermaterial stehen mehrere hundert Stoffe zur Verfügung. Foto: BSM

Die Anzüge bei Rooks & Rocks werden individuell angefertigt, den Grad der Individualisierung bestimmt dabei jeder selbst. „Ob mit Ziernähten, einem ausgefallenen Innenfutter oder besonderen Accessoires – jeder kann mit einem Anzug seine Persönlichkeit ausdrücken“, meint Sergio und zeigt mir das knallbunte Innenfutter, das seinen Anzug ziert. „Obwohl der Trend eigentlich in Richtung Casual geht, merken wir schon, dass gerade Jüngere total begeistert sind, den Lifestyle, den wir verkörpern lieben, und wieder mehr Anzüge oder Sakkos tragen.“

Ein Mann hilft einem anderen Mann in ein Sakko. Das Innenfutter des Sakkos ist bunt.
Los geht es mit der Anprobe: Um die perfekte Größe des Anzugs herauszufinden und das genaue Maß zu nehmen, probieren die Kunden sogenannte Schlupfsakkos an. Foto: BSM

Lifestyle ist ein gutes Stichwort, das Geschäft sieht eher aus wie ein Gentlemen´s Club als nach einem Verkaufsraum. Sergio erklärt, dass auch Rooks & Rocks Ort zum Wohlfühlen sein soll. „Vor allem die Bräutigame kommen mit ihren besten Freunden oder Trauzeugen zum Fitting, die sollen sich hier wohl fühlen, bekommen ein Getränk und können dann hier in lockerer Atmosphäre ganz in Ruhe den Anzug aussuchen.“

Zwei Männer vor einer Wand bunter Accessoires: Fliegen in verschiedenen Farben, im Hintergrund bunte Socken.
Sergio sucht mit seinem Kunden das perfekte Accessoire zum bestellten Anzug. Foto: BSM

Vom Fitting bis zum fertigen Anzug dauert es circa fünf bis sechs Wochen. „Nach dem ersten Termin, wenn wir die Maße genommen und die Materialien ausgesucht haben, wird der Anzug bei einem unserer Partner maßgeschneidert. Nach ungefähr vier Wochen wird er geliefert, dann kommen die Kunden zum Fitting. Passt alles, können sie den Anzug sofort mitnehmen. Wenn aber noch Änderungen vorgenommen werden müssen, dauert es noch einmal ein bis zwei Wochen, bis der Anzug perfekt sitzt“, erklärt Sergio.

Mein Kollege, der hier als Fotomodel fungiert, ist in jedem Fall begeistert. Zum Abschied versichert er, in naher Zukunft ein Termin zu vereinbaren. Denn um ihre Kunden bestmöglich beraten zu können, nehmen sich die Männer von Rooks & Rocks gern viel Zeit – je nach Anliegen zwischen 30 Minuten und zwei Stunden.

Information

Rooks & Rocks
Kuhstraße 1, 38100 Braunschweig
Öffnungszeiten: Di.-Fr. 11:00-19:00 Uhr, Sa. 11:00-18:00 Uhr
Termine nach Vereinbarung

Keine Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert *. Bitte beachten Sie unsere Netiquette und unsere Datenschutzerklärung.