Ab in die Region: Wasser marsch!

Schwimmen, tauchen, platschen, paddeln – schon seit meiner Kindheit bin ich eine echte Wasserratte. Am liebsten verbringe ich meine Ferien deshalb am Meer, aber bekanntlich sind diese ja immer viel zu kurz. Deshalb habe ich mir in der Region einige schöne Seen gesucht, die nur eine kurze Autofahrt entfernt sind, mich aber trotzdem ganz vergessen lassen, dass ich mich noch im Braunschweiger Umland und nicht an der Ostsee befinde. Sie suchen auch eine kleine Auszeit vom Alltag? Dann möchte ich Ihnen meine liebsten Oasen am Wasser natürlich nicht vorenthalten.

Bernsteinsee

Am Bernsteinsee fühle ich mich wie im Urlaub! Vor allem, wenn ich in einem gemieteten weißen Strandkorb am Sandstrand des Sees sitze und meinen Blick über das glitzernde Wasser schweifen lasse. Mitten im Grünen, nur 45 Kilometer von Braunschweig entfernt, befindet sich der kristallklare Badesee. Mit 9,5 Hektar ist er zwar nicht das größte Gewässer der Region, ihn umgeben aber 100 Hektar Natur- und Feriengebiet, in dem auch Wochenendhäuser zu finden sind. Somit ist der See geradezu perfekt für einen kleinen Familienurlaub, vor allem durch das große Freizeitangebot für alle Altersklassen. Neben Badespaß werden Ihnen hier sportlichen Aktivitäten, wie Wasserski und Wakeboarden, Stand-Up-Paddling, Beachvolleyball, Ponyreiten oder Minigolf geboten. Bei schlechtem Wetter sorgt die Indoor Kartbahn für echten Fahrspaß.

Der Bernsteinsee lockt mit seinem weitläufigen Sandstrand. Foto: Grünevogel

Der Bernsteinsee lockt mit seinem weitläufigen Sandstrand. Foto: Grünevogel

Bernsteinsee | 38524 Sassenburg | Infos

Salzgittersee

Nur einen Katzensprung von Braunschweig entfernt liegt der Salzgittersee. Mit seinen 75 Hektar Größe ist er ein beliebtes Wassersportzentrum in der Region, denn auf ihm können Sie Segeln, Surfen, Tretboot und Kanu fahren. Was mich an diesem See immer wieder begeistert, ist der 1.600 Meter lange Strand, an dem bei mir echtes Urlaubsfeeling aufkommt. Dank der sehr guten Wasserqualität macht mir das Planschen hier besonders Spaß und die angenehme Wassertemperatur sorgt für die perfekte Erfrischung. Kleinen Seebesuchern bietet der große Piratenspielplatz mit seinen spannenden Kletter- und Rutschmöglichkeiten viel Platz zum Austoben. Für echte Adrenalinjunkies wurde am Westufer außerdem eine Wasserskianlage errichtet, die Anfänger und Erfahrene auf die Bretter lockt.

Badespaß für groß und klein wartet am Salzgittersee. Foto: Stadt Salzgitter/Andre Kugellis

Badespaß für Groß und Klein wartet am Salzgittersee. Foto: Stadt Salzgitter/Andre Kugellis

Salzgittersee | 38228 Salzgitter | Infos

Steinhuder Meer

Wie der Name schon verrät, wirkt Nordwestdeutschlands größter See mit 3.200 Hektar wirklich wie ein echtes Meer. Ob Wassersport, Kultur oder Natur – dieses Erholungsparadies bietet einfach alles, was das Herz begehrt. Eine Schiffstour zur Festungsinsel Wilhelmstein, der Besuch der Schmetterlingsfarm, Erholung auf der Badeinsel oder eine ausgiebige Radtour rund um das Steinhuder Meer – die Auswahl der Aktivitäten ist riesig. Mein Lieblingsziel bleibt aber stets der Ort Steinhude, der an der Südseite des Sees liegt. Hier herrscht nämlich echtes Urlaubsflair! Bei einem Bummel durch den hübschen historischen Ortskern und das Scheunenviertel habe ich die Möglichkeit viel über die Fischereigeschichte der Region zu lernen. Anschließend genieße ich bei einem traditionellen Fischgericht den Blick auf die Segelschiffe auf dem Wasser – einfach herrlich!

Im schönen Steinhude gibt es viel zu sehen. Foto: Steinhuder Meer Tourismus GmbH

Im schönen Steinhude gibt es viel zu sehen. Foto: Steinhuder Meer Tourismus GmbH

Steinhuder Meer | 31515 Wunstorf | Infos

Tankumsee

Im Jahr 1972 entstand durch den Bau des Elbe-Seitenkanals inmitten der Südheide der 62 Hektar große Tankumsee und ein weitläufiges Naturerholungsgebiet. Tausend Meter Sandstrand, grüne Liegewiesen, Ferienhäuser und ein Campingplatz laden hier seitdem zu einer Auszeit vom Alltag ein. Wenn ich diesen See besuche, freue ich mich immer am meisten auf das kühle, klare Wasser, indem ich große Strecken schwimme oder mich in meinem Schwimmreifen treiben lasse – fast wie im Meer. Neben vielen Freizeit- und Sportangeboten finden am Tankumsee über das Jahr aber auch einige Veranstaltungen statt, wie zum Beispiel „Tankumsee in Flammen“ am 1. September. Am Abend wird der ganze See illuminiert, Taucher bringen besondere Lichter sogar unter Wasser. Außerdem wird den Gästen eine große Feuershow mit Live-Musik geboten – ein wirklich magisches Erlebnis.

Tankumsee | 38550 Isenbüttel | Infos

Titelbild: Was gibt es schöneres als die Segelboote auf dem Steinhuder Meer zu beobachten? Foto: Steinhuder Meer Tourismus GmbH

Hinterlassen Sie einen Kommentar

© Braunschweig Stadtmarketing GmbH (BSM)