Netiquette

Hinweise zum Kommentieren

Liebe Leserinnen und Leser,

wir freuen uns, dass Sie über unsere Beiträge diskutieren möchten und das Blog so zu einem Ort des lebendigen Austausches werden zu lassen. Grundsätzlich begrüßen wir jeden Kommentar und gehen davon aus, dass alle Schreibenden wohlwollend, freundlich und sachlich miteinander umgehen. Wir erhoffen uns von Ihren Kommentaren bereichernde Sichtweisen, sachdienliche Hinweise und auch konstruktive Kritik.

Wir bitten jeden Kommentator, sich an folgende Leitsätze zu halten – wir werden uns auch daran halten:

  • Denken Sie nach, bevor Sie etwas schreiben. Bedenken Sie mögliche Folgen und schreiben Sie so, dass Sie das Geschriebene mit reinem Gewissen vertreten können.
  • Bewahren Sie einen kühlen Kopf. Selbst wenn ein Thema die Gemüter erregt, bitten wir Sie, auf Generalisierungen und Provokationen zu verzichten und übereilte oder themenfremde Äußerungen zu unterlassen. Argumentieren Sie sachlich.
  • Greifen Sie niemanden an. Wir verbitten uns jede Art rassistischer, sexistischer, homophober oder anderer Beleidigungen. Kommentare dieser Art werden wir löschen. Sollte ein Nutzer häufig durch beleidigende Kommentaren auffallen, behalten wir uns vor, ihn für die Kommentarfunktion zu sperren.
  • Keine Eigenwerbung. Wir bitten Sie, die Kommentarfunktion nicht für gewerbliche oder werbende Hinweise zu missbrauchen. Fühlen Sie sich selbst oder Ihr Anliegen unterrepräsentiert, bitten wir Sie um einen redaktionellen Hinweis an stadtmarketing (at) braunschweig.de
Kommentar abgeben

Wenn Sie einen Kommentar abgeben möchten, müssen Sie sich registrieren lassen. Wir weisen darauf hin, dass Informationen an WordPress in den USA übertragen werden und unter Umständen auch dort gespeichert werden können. Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Verifikationslink. Einmal registriert können Sie jederzeit mit Ihrem Namen und Ihrem Passwort kommentieren.

Datenschutz

Schon aus rechtlichen Gründen müssen wir Sie bitten, bei der Anmeldung Ihren echten Namen zu nennen. Wir behalten uns vor, Ihre Angaben zu prüfen. Ihr echter Name muss später nicht über Ihren Beiträgen stehen – Sie können auch ein Pseudonym verwenden. Ihre E-Mail und Ihren Namen werden wir niemals veröffentlichen und auch nur für die direkte Kommunikation bezüglich des Blogs mit Ihnen nutzen. Ihre personenbezogenen Daten werden ausschließlich zu diesem Zweck verwendet und nicht an Dritte weitergegeben. Eine Verschlüsselung der übertragenen Informationen erfolgt nicht.

© Braunschweig Stadtmarketing GmbH (BSM)