Zu Gast im „Süßen Leben“

Ich sitze in einem Braunschweiger Café. Vor mir stehen ein Stück Schokoladentorte und ein Glas Heimbs-Latte Macchiato. Ich löffle etwas Schaum von meinem Getränk und lasse meinen Blick durch den Raum schweifen. Das Ambiente besticht durch einen auffällig warmroten Boden und dunkle, bequeme Möbel. Den Gästen stehen sowohl gemütliche Lounge-Möbel als auch ganz klassisch Stühle und Tische zur Verfügung. An den Wänden hängen Kunstwerke aus der Galerie Jaeschke. In einem Regal liegt eine bunte Auswahl aus Magazinen und Zeitungen. Die Gespräche der Menschen um mich herum verschwimmen zu einem sanften Summen. Vor mir sitzt eine Gruppe Damen, die mit einer Flasche Sekt anstößt. Vielleicht haben sie etwas Besonderes zu feiern? Einen Geburtstag, einen gemeinsamen Erfolg oder vielleicht auch nur ein Wiedersehen? Hinter mir haben es sich zwei Frauen in einer Ecke gemütlich gemacht, reden über ihre Vorgesetzten, die neuen Freundinnen ihrer Söhne, Gott und die Welt. Neben mir genießt ein Pärchen stillschweigend ein verspätetes Mittagessen.

Süße Sünde am Nachmittag: ein Stück Mumme-Schokoladentorte und dazu ein Glas Latte Macchiato.

Süße Sünde am Nachmittag: ein Stück Mumme-Schokoladentorte und dazu ein Glas Latte Macchiato. Foto: BSM

Ich wende mich wieder meiner Schokoladentorte zu. Nicht irgendeiner beliebigen Schokoladentorte, sondern einer ganz besonderen, die es so nur in Braunschweig und sogar nur in diesem einem Café gibt. Die Rede ist von der Mumme-Schokoladentorte bei Konditorei und Café Süßes Leben. Jedes Stück ist wahrlich ein Genuss. Die Torte ist nicht zu süß, sondern schmeckt eher herb, nach dunkler Schokolade und hat durch die Mumme eine ganz leicht malzige Note. Jeder Bissen zergeht sanft auf der Zunge.

Ein roter Boden und gemütliche, dunkle Möbel prägen das Ambiente.

Ein roter Boden und gemütliche, dunkle Möbel prägen das Ambiente. Foto: BSM

Dass es mir so gut schmeckt, hat nichts mit Anfängerglück der Konditoren zu tun. Die Konditorei kann auf lange Erfahrung und Tradition zurückblicken. Bereits seit 1919 ist die Adresse Hagenmarkt 7, an der das Süße Leben zu finden ist, ein traditioneller Konditorei- und Caféstandort. Das Team der Konditorei verwendet überwiegend Zutaten aus nachhaltiger, regionaler Herstellung. Durch fachliche Kompetenz, wie einen Meistertitel und ein Schweizer Konditorei-Diplom, sowie Erfahrung in der internationalen Konditoreikunst kann das Team seinen Gästen qualitativ hochwertige Konditoreiprodukte servieren. Dafür kürte das Magazin „Der Feinschmecker“ das Café 2014 sogar zu einem der besten Cafés deutschlandweit.

In den Schaufenstern sind aufwendig gestaltete Hochzeitstorten ausgestellt.

In den Schaufenstern sind aufwendig gestaltete Hochzeitstorten ausgestellt. Foto:BSM

Zum Angebot des Cafés gehören auch eine wechselnde laktosefreie Torte und ein herzhaftes Mittagsangebot. Außerdem ist die Konditorei bekannt für ihre wunderschönen, kunstvoll und mit Liebe gestalteten Torten. Einige davon sind beispielhaft in den Schaufenstern ausgestellt und ich ertappe mich dabei, wie ich direkt anfange darüber nachzudenken, wann der nächste runde Geburtstag in der Familie ansteht, nur um einen Grund zu haben, so eine tolle Torte bestellen zu können.

Leider fällt mir kein Anlass ein, aber ich tröste mich mit dem Gedanken, dass ich ja auch ab und an hier im Café ein Stück der vielen leckeren Torten probieren kann.

Übrigens: Die leckere Mumme-Schokoladentorte sowie Mumme-Cookies, Mumme-Pralinen und viele andere süße und herzhafte Mumme-Leckerei von Konditorei und Café Süßes Leben und vielen anderen Händlern und Gastronomen aus Braunschweig und der Region können Sie bei der mummegenussmeile am 5. und 6. November 2016 in der Braunschweiger Innenstadt auf dem Kohlmarkt und auf dem Platz der Deutschen Einheit genießen. Weitere Informationen zu der Veranstaltung finden Sie unter www.braunschweig.de/mummegenussmeile. Ich wünsche guten Appetit!

Information

Konditorei & Café Süßes Leben
Hagenmarkt 7  | 38100 Braunschweig
Telefon: 0531-8628778 http://www.konditorei-süsses-leben.de/

Beitragsbild: BSM

Kommentar zu “Zu Gast im „Süßen Leben“

Hinterlassen Sie einen Kommentar

© Braunschweig Stadtmarketing GmbH (BSM)