Suchbegriff eingeben:

Braunschweig auf die Ohren – Podcasts aus der Löwenstadt

Ein Mikrofon steht vor einem Computerbildschirm.

Audio erlebt gerade einen regelrechten Boom, schuld daran sind die vielen Podcasts, die aus allen Ecken und Enden in den Äther gesendet werden. Podcasts werden – ähnlich wie Blogs – regelmäßig veröffentlicht. Der Begriff Podcast setzt sich zusammen aus den englischen Worten „Pod“ für „play on demand“ (abspielen auf Nachfrage) und „cast“, das abgekürzt für „Broadcast“ (Rundfunk) steht und trägt schon im Namen den größten Vorteil, den Podcasts gegenüber von Radiosendungen haben: Sie können dann angehört werden, wenn die Nutzer*innen Zeit dazu finden. Ob das nun beim Kochen, Autofahren, Putzen, Joggen oder vor dem Einschlafen ist, Podcasts sind immer verfügbar.

So viele Podcasts es gibt, so viele unterschiedliche Themen werden dort behandelt: Es gibt Podcasts über Musik, Fernsehsendungen, Kriminalfälle, Forschung, Comedy, Umweltthemen, kreative Themen … Und natürlich auch Podcasts über Braunschweig oder aus Braunschweig. Und genau diese möchte ich Ihnen heute vorstellen. Es folgt eine (unvollständige) Liste mit Podcasts von Braunschweiger*innen oder solche, die Braunschweig zum Thema haben.

Per Anhalter durchs Digitale: Der Podcast Logbuch Digitalien

Alte Hasen im Podcast-Geschäft sind Markus Hörster und Christian Cordes. Schon seit Mai 2017 sprechen die beiden einmal im Monat auf Radio Okerwelle in ihrer Sendung Logbuch Digitalien über alles Digitale und veröffentlichen die Episoden anschließend als Podcast zum Nachhören. Markus Hörster ist als Redakteur, Fotograf und Podcaster vor allem in Braunschweigs Kultur- und Digitalszene unterwegs. Christian Cordes ist als Urban Digital Developer bei der Stadt Wolfsburg unter anderem für den Co-Working-Space Schiller40 zuständig. Ob Produktneuheiten, gesellschaftliche Veränderungen oder digitale Arbeitswelten – kein Thema aus der digitalen Welt ist den beiden zu groß, als dass sie nicht darüber berichten.

https://www.logbuch-digitalien.de

Der kreative Flow – Ein Podcast von Roberta Bergmann

Die Braunschweigerin Roberta Bergmann ist Künstlerin, Grafikerin und Lehrende und hat seit Januar 2019 einen eigenen Podcast. Immer 14-tägig montags auf allen gängigen Plattformen veröffentlicht sie neue Folgen rund um das Thema Der kreative Flow. Jede Folge widmet sich einem Thema, oft erzählen Gäste von ihren kreativen Projekten oder Roberta gibt Tipps aus dem Alltag einer Kreativschaffenden. Der Podcast soll anderen kreativen Köpfen dabei helfen, im kreativen Flow zu bleiben, die eigene Kreativität in Sachen Kunst, Design, Illustration oder auch in anderen kreativen Richtungen auszubauen und gibt Motivation und Inspiration für das Kreativsein. Übrigens: Der kreative Flow gehört zu den erfolgreichsten deutschsprachigen Design- und Kunst-Podcasts – unbedingt einmal reinhören!

https://www.derkreativeflow.de/#podcast

Pudelautopsie – Gespräche über den Zeitgeist

Die Braunschweiger Malte F. Kettler und Sascha Dettbarn sprechen regelmäßig über Themen, die sie umtreiben. Sascha Dettbarn und Malte Kettler sind Freunde und bilden gemeinsam auch das Braunschweiger Musikduo Deerwood, das Sie vielleicht kennen. Im Podcast ackern sie sich am Zeitgeist ab und verheddern sich dabei in den großen Fragen des Lebens: Philosophie, Politik, Kultur, Videospiele, Musik, Kunst … Jede Folge hat dabei ein Thema, aktuell ist es „Verzicht“, das dann in einem etwa einstündigen Gespräch aus verschiedenen Perspektiven beleuchtet wird.

https://www.podcast.de/podcast/749295/

Forsch! – Wissenschaft im Interview

Die Region Braunschweig gehört zu Europas größten und wichtigsten Forschungsregionen. Doch woran wird hier eigentlich geforscht und wer steckt dahinter? Im brandneuen Podcast „Forsch!“ kommen Wissenschaftler*innen zu Wort und berichten über ihren Antrieb, ihre Arbeit – und wie diese ihren Blick auf die Welt verändert. Wissenswert, direkt, unterhaltsam. Jeden Monat eine neue Folge. Der Podcast ist ein Kooperationsprojekt der Braunschweiger Zeitung und der ForschungRegion Braunschweig.

Von Eintracht bis Crime – Podcasts der Braunschweiger Zeitung

Crime-Podcasts erfreuen sich derzeit größter Beliebtheit. Wie schön, dass es auch einen heimischen Crime-Podcast gibt: In den Folgen der Serie Tatort Niedersachsen gehen Redakteur*innen der Braunschweiger Zeitung auf regionale Kriminalfälle ein – spannend. Fast genauso spannend wie die Fußballsaison. Über die regionalen Bundesliga-Vereine berichten die Podcasts Löwengebrüll und Wölfe-Talk. Daneben gibt es noch den Podcast der Chefredaktion mit Armin Maus über die wichtigsten Themen der Woche und den Podcast Auf Herz und Nieren über Gesundheitsthemen.

Über die schönste Nebensache der Welt – Podcasts über Eintracht Braunschweig

Für alle, die den Löwen im Herzen tragen, gibt es auch etwas auf die Ohren: Die Podcasts Gegengerade und Eintracht Lebenslang machen Fans für Fans. Nach jedem Spiel der Eintracht diskutieren die Macher von der Aufstellung über den Spielverlauf bis zum Abpfiff alles, was auf dem Platz passiert ist. Während der Saison läuft außerdem die Fußballshow Eintracht InTeam einmal im Monat auf Radio Okerwelle. Anschließend steht die Sendung auch als Podcast zum Nachhören bereit.

Foto: BSM

Braunschweiger Wirtschaft zum Hören – Podcasts des AGV

In den Podcasts des Arbeitgeberverbands Region Braunschweig e. V. trifft Hauptgeschäftsführer Florian Bernschneider auf spannende Persönlichkeiten aus den Bereichen Wirtschaft und Politik. Gespräche über Transformation und Digitalisierung, Arbeitsrecht und den Wirtschaftsstandort Braunschweig. Und manchmal auch über Pizza, schließlich heißt die bekannteste Podcastreihe des AGV „Auf eine Pizza mit dem AGV“.

https://agv-wissensnetz.de/kategorie/podcast/

Ingwertee mit: Der Podcast für angehende Ingenieur*innen

Auch Ingenieurregion.de, eine Plattform für Studierende und Studieninteressierte der Ingenieurswissenschaften in der Region Braunschweig, bietet einen Podcast an: Ingwertee mit …

Der Name leitet sich von „Ing.“, der Abkürzung von Ingenieur, und der Frage „Wer?“ ab und ist Programm: Ingenieur*innen aus der Region sprechen aus persönlicher Sicht über ihr Studium oder ihre Arbeit. Also hören Sie einmal rein, wenn Sie sich für die vielfältige Arbeit der Ingenieur*innen unserer Region interessieren.

Ingwertee mit: Der Podcast

Hier klicken, um den Inhalt von www.ingenieurregion.de anzuzeigen

Reisen beginnt im Kopf – Der MERIAN-Podcast

Als die Corona-Pandemie das öffentliche Leben im Frühjahr 2020 zum ersten Mal zum Erliegen brachte, steckte die MERIAN-Redaktion in den letzte Zügen für die Produktion des MERIAN scout Braunschweig. Und wir fragten uns, ob die Veröffentlichung eines Reisemagazins in der Pandemie richtig ist. Wir haben uns für Ja entschieden, weil wir glauben, dass Reisen immer im Kopf beginnt. Genau wie die MERIAN-Redaktion, die zeitgleich ihren gleichlautenden Podcast veröffentlichte. Also nehmen die Redakteurinnen Inka Schmeling und Kathrin Sander ihre Hörer*innen in den Podcastfolgen mit auf einen Wochenendausflug in Deutschlands schönste Städte. Für alle Reisefans, die Sehnsucht nach Reisen haben und alle Braunschweiger*innen, die ihre Löwenstadt aus den Augen von Touristinnen entdecken wollen:

https://merian-reisenbeginntimkopf.podigee.io/5-braunschweig

Das Heft MERIAN Scout Braunschweig liegt auf einem Tisch, daneben eine Hand, die einen Kaffee hält, ein Handy und ein Notizblock.

Wissenschaftler*innen bei der Arbeit – Der HZI-Podcast

Was treibt die Wissenschaftler*innen am Helmholtz-Zentrum für Infektionsforschung um? In unregelmäßigen Abständen erklären die Braunschweiger Forscher*innen des HZI, wie sie versuchen mit dem Immunsystem von Bakterien gegen Krankheitserreger anzukämpfen, wie mit Muttermilch Hepatitis C-Viren inaktiviert werden können oder sie gehen der Frage nach, was alles in unseren Nasen lebt … Also bleiben Sie immer auf dem neuesten Stand der Forschung.

https://www.helmholtz-hzi.de/de/presse/videos-podcasts/podcasts/#anchorsection

Kennen Sie noch weitere Podcasts aus der Region? Welche Podcasts hören Sie am liebsten? Ich freue mich auf Ihre Tipps in den Kommentaren!

8 Comments

  • Martin Brunsvig

    Antworten
    13.04.2021at23:27

    Moin,

    ganz unverblümt muss ich da an zwei Folgen des ‚Schöne Ecken‘-Podcasts aus und über unsere Stadt verweisen, unter anderem weil ich die Ehre hatte den Macher zu führen.

    Folge 192 Braunschweig Stadt der Städtebaulichen Kontraste:
    https://schoene-ecken.de/2018/09/27/11212/

    Folge 203 Braunschweig und das Schloss:
    https://schoene-ecken.de/2019/02/28/se-203-braunschweig-schloss
    (natürlich auch bei iTunes über die suche und die begriffe: „schöne ecken braunschweig“)

    Wen Geschichte und Architektur mit durchaus subjektivem Einschlag interessiert könnte hier fündig werden.

    Und natürlich gebührt unserer schönen Stadt mindestens eine dritte Folge, aber aufgrund von Corona ergab sich diese bisher noch nicht.

  • 12.04.2021at08:03

    Der Herausgeber des Eintracht Lebenslang hat auch einen Film Podcast der sich mit denn Tob 100 Filme der imbd beschäftigt auch sehr interessant

  • Sümeyra

    Antworten
    09.04.2021at11:43

    Es gibt noch den Nachhaltigkeitspodcast namens „Ansaat“ 🙂

  • 07.04.2021at11:11

    Wir kennen nicht nur einen, wir sind ein weiterer Podcast aus Braunschweig: datenleben – der Podcast über Data Science. Wir, das sind zwei Braunschweigerinnen, die aus den Bereichen Data Science und Geisteswissenschaft kommen und im Podcast über verschiedene Aspekte von Data Science und den Einfluss von Daten auf unser Leben sprechen. Dabei rollen wir ganz vielfältige Themen mit auf, die uns interessieren, von Unfallstatistik (inkl. Braunschweig als Beispiel) über Literatur von Frauen bis hin zur Klimakrise.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert *. Bitte beachten Sie unsere Netiquette und unsere Datenschutzerklärung.