Ein Ort für Kaffeeliebhaber

Hand hoch: Wer braucht morgens einen Kaffee, um wach zu werden? Das „schwarze Gold“ ist ein beliebter Muntermacher. Schwarz oder mit Milch, mit Sirup, aus dem Vollautomaten oder als Filterkaffee – die Geschmäcker der Kaffeetrinker sind so unterschiedlich wie die Kaffeesorten. Für das Braunschweiger Unternehmen Leogold ist Kaffee mehr als nur ein Genussmittel – es ist wesentlicher Bestandteil seines Berufs, denn aus dem heißgeliebten Getränk hat Geschäftsführer Walter Frank seine Geschäftsidee entwickelt.

Leogold Kaffeerösterei

Am Eingang von Leogold ist zu sehen, wie Kaffeebohnen vor der Verarbeitung aussehen können: rot! Foto: BSM

Walter Frank ist ein bekennender Kaffee-Fanatiker. Im Jahr 2015 hat er die Kaffeerösterei Leogold gegründet. Zu Anfang noch im BraWo-Park gelegen, befindet sich Leogold heute in Gliesmarode in der Querumer Straße. Beim Betreten steigt mir sofort der Duft von frischem Kaffee in die Nase. Walter Frank begrüßt mich freundlich und bietet mir – wie sollte es auch anders sein – einen Kaffee an. Ich nehme das Angebot dankend an und entscheide mich für einen Cappuccino. „Wir rösten selbst. Das macht den einzigartigen Geschmack aus“, erzählt er, während er mein Getränk zubereitet.

Leogold, der goldene Löwe

Nach einigen Handgriffen ist mein Cappuccino fertig und ich kann mich vom leckeren Aroma des selbstgerösteten Kaffees überzeugen. Das wärmende Getränk tut mir an diesem kalten Januartag besonders gut. „Alles wird per Handfilter aufgebrüht“, erklärt Walter Frank und fügt mit einem Augenzwinkern hinzu: „Ganz so wie zu Omas Zeiten“. Der Name Leogold setzt sich zusammen aus dem Braunschweiger Löwen und dem Element Gold, das den Aufbruch in goldene Zeiten symbolisieren soll. Bevor er sich seiner Geschäftsidee widmete, war Walter Frank viele Jahre im Bereich der Medizintechnik tätig. „Mich hat die Idee von einer eigenen Kaffeerösterei begeistert, sodass ich die Geschäftsidee 2015 in die Tat umgesetzt habe.“ Um das nötige Fachwissen zu erlangen, besuchten sie mehrere Schulungen und lernten so das Handwerk des Kaffeeröstens.

Kaffee aus aller Welt – handgeröstet in der Löwenstadt

Leogold Kaffeerösterei

Allein der Anblick der Kaffeebohnen bei Leogold macht Lust auf einen frischen Kaffee. Foto: BSM

Die Auswahl an verschiedenen Aromen ist bei Leogold groß und für jeden Geschmack gibt es eine passende Kaffeesorte. Ich persönlich mag es lieber mild, doch auch Fans von stärkerem Kaffee kommen hier auf ihre Kosten. Das vielfältige Sortiment besteht aus drei hauseigenen Mischungen, zehn sortenreinen Kaffees und vier Espressi. Erhältlich sind alle Kaffees als ganze oder gemahlene Bohnen. „Wir rösten besonders schonend und bei niedrigen Temperaturen. So kann jede Kaffeebohne ihr eigenes Aroma auf optimale Weise entfalten“, erfahre ich vom Geschäftsführer. Die Bohnen bezieht Leogold aus den Kaffee-Hochburgen dieser Welt: Thailand, Äthiopien, Brasilien, Guatemala, Indonesien, Costa Rica, Kolumbien und Peru. Auf den Kaffee aus Peru ist Walter Frank besonders stolz: „Der Kaffee wurde als bester Bio-Kaffee der Welt prämiert. Mich freut es sehr, dass wir ihn unseren Kunden anbieten können.“ Beim Kaffeehandel sind Walter Frank faire Bedingungen sehr wichtig. „Wir lehnen Geschäftsmodelle ab, bei denen zu viel Geld für administrative Dinge verloren geht. Wir möchten die Kaffee-Bauern unterstützen und nicht ausbeuten“. 

Café Leogold

Leogold Kaffeerösterei

Bald wird es hier auch ein Café geben. Foto: BSM

Momentan können Gäste in der Rösterei noch nicht Platz nehmen, doch schon bald soll dort eine Café-Ecke eingerichtet werden. „Uns liegt es sehr am Herzen, dass unsere Kunden nicht nur erstklassigen Kaffee bekommen, sondern sich auch wohlfühlen. Daher möchten wir unseren Kaffeeausschank gerne um eine Sitzecke erweitern, in der sie sich gemütlich niederlassen können“, erklärt mir Walter Frank seine Zukunftspläne.

Ich freue mich schon jetzt darauf, die verschiedenen Kaffeesorten von Leogold im Café zu probieren.

Leogold Premium Rösterei
Querumer Str.3
38104 Braunschweig
Telefon: 0531-1217354
Öffnungszeiten: Montags, donnerstags und freitags 09:00 – 18:00 Uhr, samstags 09:00 – 16:00 Uhr
Internet

Titelbild: Den Duft von frischem Kaffee kann man sich schon beim Ansehen der Bilder vorstellen. Foto: BSM

2 Kommentare zu “Ein Ort für Kaffeeliebhaber

  1. Manorainjan sagt:

    Trinkst du deinen Kaffee richtig?
    https://www.youtube.com/watch?v=EgSNqTI3pHY
    Dr. Mai Thi Nguyen Kim erklärt, warum es ineffizient ist, Kaffee morgens zum „wach werden“ zu trinken.

  2. Manorainjan sagt:

    Kein Bild der Unternehmer?

Hinterlassen Sie einen Kommentar

© Braunschweig Stadtmarketing GmbH (BSM)