Suchbegriff eingeben:

Lagerkoller? Nicht mit uns!

Weibliche Hände beschriften einen Briefumschlag

Verlängerte Ferien, arbeiten zu Hause – was sich normalerweise alle wünschen, wird im Lockdown zur Geduldsprobe: Wenn Kinder, Partner*innen und Haustiere den ganzen Tag in der Wohnung sitzen, kann die Stimmung schnell kippen. Freizeitaktivitäten soll man unterlassen, soziale Kontakte meiden und Plätzchen sind in der Adventszeit genug gebacken worden. Also was tun, damit einem die Decke nicht auf den Kopf fällt? Sieben Ideen gegen den Lagerkoller.

Nähen, stricken, häkeln: Zeit für ein neues Handarbeitsprojekt

Noch drei Wochen lange Winterabende liegen vor uns, endlich Zeit für neue Handarbeitsprojekte. Ob Stirnband, Schal oder Pullover, in den drei Lockdownwochen können Sie Ihr Strickprojekt bestimmt fertigstellen. Ich selbst habe mich mit Wolle für einen Pullover eingedeckt und hoffe, ihn im Frühjahr stolz ausführen zu können. Denn anders als meine Kollegin, die gerade ihre Nähmaschine entstaubt und geölt hat und nun näht, was die Stoffbahnen hergeben, bleibe ich beim Nähen immer noch eine Anfängerin. Wonach steht Ihnen der Sinn? Stricken, häkeln oder nähen Sie lieber? Egal, wie Sie sich entscheiden, viele Braunschweiger Händler*innen stehen Ihnen auch jetzt mit Ideen, Hilfe und Material zur Seite. Adressen, wo Sie Wolle und Stoffe bestellen können, finden Sie auf www.braunschweig.de/bestellen-liefern in der Rubrik Mode und Textilien.

In der Textilwerkstatt kann man auch Bücher und Zeitschriften zum Thema Nähen kaufen. Foto: BSM

Escape Games für zu Hause

Gehören Sie zu den Menschen, die die Auflösung des Fernsehkrimis schon in den ersten zehn Minuten voraussagen und sich dann ärgern, dass die Kommissare ewig in die falsche Richtung ermitteln? Dann versuchen Sie sich doch selbst als Ermittler! Die Escape-Game-Anbieter Hidden in Braunschweig und Escape Venture bieten auch Rätselspaß für zu Hause an, von klassischen Kriminalfällen bis Horror-Rätsel-Spaß.

Gärtnern auf der Fensterbank

Wer im Sommer eigenes Gemüse ernten will, kann schon jetzt im Januar mit der Aussaht beginnen. Paprika, Chili oder Auberginen keimen am besten bei einer Temperatur von 25 bis 28 Grad, deshalb sind helle Fensterbänke über einem Heizkörper der perfekte Ort für die Vorkultur.

Wenn Sie keinen Balkon oder Garten mit Platz für eigenes Gemüse haben, können Sie Küchenkräuter oder Tee auf der Fensterbank anbauen. Besonders eigenen sich Basilikum, Dill, Kresse, Petersilie und Schnittlauch oder Salbei, Melisse und Marokkanische Minze. Anders als das Gemüse sollten die Kräuter nicht direkt über einer Heizung stehen.

Vier Töpfe auf der Fensterbank mit Kräutern. Die Tontöpfe sind bunt bemalt.
Verschiedene Kräuter in farbenfrohen Töpfen. Die selbstgestalteten Töpfe sind ein weiteres Projekt gegen den Lagerkoller. Foto: BSM

Für den schnellen Ernteerfolg eignen sich gesunde Sprossen. Sie gedeihen besonders schnell und bieten eine Extraportion frische Vitamine, viele Mineralstoffe, Eiweiß und Stärke. Sämereien für den Gemüse- und Kräutergarten auf der Fensterbank finden Sie unter anderem im Samenhaus Knieke.

Lernen mit der Kinder-Uni

Ein Glück, dass die Kinder-Uni der Technischen Universität Braunschweig in diesem Jahr digital stattgefunden hat. So können Sie und Ihre Kinder die Vorlesungen und Erklärvideos auf der Webseite auch jetzt noch anschauen und ganz viel lernen. Zum Beispiel, warum wir in 30 Jahren ökologisch fliegen können.

Experimente für zu Hause bietet auch das Agnes-Pockels-SchülerInnen-Labor in kurzen Videos an. Meine Kollegin hat Ihnen im Sommer drei dieser Experimente vorgestellt. Den Versuchsaufbau können Sie ganz bequem zu Hause nachbauen.

Eine Hand greift nach einer gezeichneten Spülmittelflasche
Ausschnitte aus den Erklärvideos. Bildnachweis: Burghardt & Tank GbR

Mehr Musik machen

Wussten Sie, dass die großen Gitarrenbauer in 2020 ihren Umsatz steigern konnten? Kein Wunder, schließlich haben sich auch einige meiner Freund*innen im ersten Lockdown dazu entschlossen, ein neues Instrument zu lernen. Wenn ich also davon ausgehen darf, dass Sie jetzt alle ein Instrument zu Hause haben, dann heißt es im zweiten Lockdown: Neue Lieder einstudieren. Musik-Mewes, Musikalien Bartels und das Musikhaus Schulte bieten neben Instrumenten auch Noten und allerlei Zubehör und Ersatzteile. Versüßen Sie Ihre Abende mit selbstgemachter Musik.

Sie müssen in Ihrer Familie ja nicht gleich als Bigband auftreten – aber wenn mehrere in Ihrem Haushalt ein Instrument spielen, steht einem Konzert nichts im Weg. Hier die Bigband der Musikschule unter Leitung von Karle Bardowicks. Foto: Stadt Braunschweig

Ein Kochabenteuer um die Welt

Nach dem ganzen Festtagsessen haben Sie keine Lust mehr auf deftige Hausmannskost? Das kann ich verstehen. Deshalb koche ich zum Jahresanfang immer sehr gemüselastig. Damit die fleischfreie Kost nicht zu langweilig wird, lasse ich mich von Rezepten aus aller Welt inspirieren und koche arabisch, asiatisch, indisch, italienisch oder orientalisch. Die Zutaten dazu finde ich in Feinkostläden, Spezialitätenmärkten und gut sortierten Supermärkten.

Falafel mit Humus, Reis und Salat ist gesund und macht was her. Foto: BSM

Tagebuch schreiben und Brieffreundschaften pflegen

Es klingt wahnsinnig altmodisch, aber trotz Messenger-Diensten und Telefonie pflege ich Brieffreundschaften. Das Briefeschreiben hat für mich immer auch etwas Meditatives, fast wie das Schreiben von Tagebüchern. Dafür allerdings fehlt mir die tägliche Muße. Und so schreibe ich in regelmäßigen Abständen in Briefen, was mich umtreibt und was in meinem Leben passiert. Und anders als beim Tagebuch bekomme ich meistens auch eine Antwort. Damit die Briefe nicht ganz so schwarz/weiß daherkommen, gestalte ich sie mit Farbe, kleinen Zeichnungen und Aufklebern – fast wie beim Bullet Journaling. Sie wissen nicht, was das ist? Dieser Artikel im Online-Magazin von Weiss erklärt den Trend.

Mein letzter Tipp für Sie: Schreiben Sie einen Brief. Am besten mit der Hand, das ist persönlicher und denken Sie nur an die Freude des*der Empfänger*in, wenn er*sie den handgeschriebenen Brief zwischen all den Rechnungen aus dem Briefkasten fischt! Es ist gar nicht schwer, alles, was Sie benötigen haben Sie bestimmt zu Hause. Falls Sie Ihren Brief schöner gestalten wollen, finden Sie hier entsprechendes Material. Ich verwette meinen Füllfederhalter dafür, dass Sie einen Brief zurück bekommen.

Weibliche Hände beschriften einen Briefumschlag
Foto: Castorly Stock from Pexels

Keine Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert *. Bitte beachten Sie unsere Netiquette und unsere Datenschutzerklärung.