Suchbegriff eingeben:

Save the Date im Juli

Abwechselnd stellen wir Ihnen immer zu Anfang des Monats Veranstaltungstipps vor, die Sie auf keinen Fall verpassen sollten. Die Auswahl der Tipps ist hochgradig subjektiv und spiegelt die Meinung der jeweiligen Verfasserin wider. Lassen Sie sich inspirieren!

Musik

Am 9. Juli tritt unter anderem Anika Loffhagen im Lokpark auf, die 2019 bei The Voice of Germany teilgenommen hat.

All denjenigen, die ihre Sommerabende gerne auf Konzerten verbringen und Live-Acts zujubeln, schien Corona einen Strich durch die Rechnung gemacht zu haben. Der Lokpark hat sich aber etwas überlegt, um ein wenig Festival-Feeling nach Braunschweig zu holen: die Auto-Kultur. Ähnlich wie im Autokino können Sie hier Konzerte hinter dem Lenkrad genießen. Das Programm reicht von Klassik über deutschen Rock bis hin zu Liedermacher-Musik.

Mehrere Termine im Juli I Lokpark Braunschweig I Schwartzkopffstraße 3 I 38126 Braunschweig I Info

Wort

Manchmal möchte ich auch einfach zu Hause bleiben. Mit einem guten Buch kann ich es mir wunderbar im Park oder auf dem Sofa gemütlich machen und gedanklich in andere Welten eintauchen. Wenn Sie sich dabei auf eine Reise durch die Löwenstadt machen wollen, empfehle ich Ihnen diese Buchtipps auf unserem Blog. „Döner mit Braunkohl und Bier“ möchte ich zwar nicht gerne essen, aber lesen umso lieber!

Schauspiel

Festival Theaterformen 2020, Salt von Eko Supriyanto. Foto: W. Widhi Cahya

Ob vor Ort, per Post oder online: die Künstler*innen des Festivals Theaterformen haben sich einiges einfallen lassen, damit das internationale Theaterfestival auch in diesem Jahr stattfinden kann – wenn auch ganz anders als geplant. Anstatt Performances vor großem Publikum gibt es Installationen, Briefsendungen, Videos, Texte und Hörstücke. Lassen Sie sich überraschen!

2. bis 12. Juli I online und verschiedene Orte in der Innenstadt I Info

(Film-)Kunst

Das Selbstfilmfestival findet dieses Jahr digital statt. Foto: durchgedreht24

24 Stunden, 5 Filmminuten, 3 Begriffe – diese Regeln bleiben auch beim 18. Braunschweiger Selbstfilmfest gleich. Ansonsten wird bei der diesjährigen Ausgabe einiges anders: durchgedreht24 wird zu digital24 und geht online. Am ersten Juli-Wochenende können Teilnehmer*innen wieder ihre filmischen Fähigkeiten unter Beweis stellen und innerhalb von 24 Stunden einen kreativen Kurzfilm auf die Bildschirme bringen. Verfolgen können Sie das Festival samt Eröffnung, Filmsichtung und Gala im Livestream auf durchgedreht24.de.

3. bis 5. Juli I online I Info

Sport

Eine Runde durch den Bürgerpark gefällig? Foto: BSM/Daniel Möller

Genug von Workouts zu Hause oder schwitzigen Geräten im Fitnessstudio? Gerade jetzt im Sommer sind die grünen Parks der Löwenstadt ein idealer Ort für sportliche Aktivitäten. Das hat sich auch die Bürgerstiftung gedacht und das Programm von Bürgersport im Park auf die Beine gestellt. Ob Joggen im Prinzenpark, Tanzen auf dem Löwenwall oder Yoga im Theaterpark – bei den vielfältigen Angeboten fällt es mir schwer, mich überhaupt zu entscheiden …

Verschiedene Termine I Braunschweiger Parks

Unbedingt hingehen

Leuchtstoffröhren, die wie eine Treppe über einem fluss schweben.
Das Lichtkunstwerk „Light Steps“ von Brigitte Kowanz auf dem Lichtparcours 2020. Foto: BSM

Dass seit Mitte Juni rund um die Oker wieder Kunstwerke die Nacht erhellen, haben Sie bestimmt schon gesehen. Der Lichtparcours verleitet diesen Sommer wieder viele Braunschweiger*innen zu abendlichen Spaziergängen und nächtlichem Schlendern durch die Parks. Wem das allein nicht schon aufregend genug ist, kann das Ganze mit einer Outdoor-Rätseljagd verbinden. Auf dem „Pfad der Erleuchtung“ von Hidden in Braunschweig geht es entlang der Kunstwerke im Bürgerpark auf Ganovenjagd. Wer von Ihnen stellt sich der Herausforderung?

Verschiedene Termine I Rund um den Lichtparcours I Info

Stadt erkunden

Ein Henker auf einem Segway? Was klingt, als würde es eigentlich nicht zusammenpassen, können Sie bei der Braunschweig-Henker-Tour erleben. Auf Segways düsen Sie hier durch die Löwenstadt und erfahren noch einiges über das mittelalterliche Braunschweig. Aus dieser Perspektive habe ich meine Heimatstadt noch nie gesehen!

Verschiedene Termine I Treffpunkt: Steigenberger Parkhotel, Nimes-Straße 2 I Info

Weitere Veranstaltungen finden Sie in unserem Veranstaltungskalender.

Titelbild: Festival Theaterformen 2020, My Dear Prison Officer von Silke Huysmans, Hannes Dereere und Negar Rezvani. Foto: V. Sokhin

Keine Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert *. Bitte beachten Sie unsere Netiquette und unsere Datenschutzerklärung.