Im Protohaus Neues erschaffen

Im Protohaus erhalten Braunschweigerinnen und Braunschweiger Zugang zu modernen industriellen Produktionsmitteln, die sonst nur Profis in Universitäten und großen Unternehmen vorbehalten sind. In direkter Nachbarschaft des Hauptcampus der Technischen Universität ist das Protohaus im Rebenpark eine moderne Hightech-Werkstatt, die seit Anfang April für jedermann nutzbar ist. Das best choice-Blog interviewt die Gründer der Werkstatt.

http://www.braunschweig-best-choice.de/blog/das-protohaus-braunschweig/

Artikelbild: Stephen Dietl

4 Kommentare zu “Im Protohaus Neues erschaffen

  1. Manorainjan sagt:

    Am 24-6-16 titelt der Braunschweiger Anzeiger:

    „Bürgerstiftung sponsert sechs Tablets für das PROTOHAUS“

    http://www.braunschweigeranzeiger.de/2016/06/24/buergerstiftung-sponsert-sechs-tablets-fuer-das-protohaus/
    Eine Meldung, die der braunschweig report dann am 15-7-16 auch kopiert hat 😉

  2. Manorainjan sagt:

    Am 24-6-16 hat die Braunschweiger Zeitung diese Meldung dann auch gebracht, allerdings nur für zahlende Kunden: http://web.archive.org/web/20160625134101/http://www.braunschweiger-zeitung.de/lokales/Braunschweig/protohaus-will-sich-auch-fuer-schueler-oeffnen-id2344010.html
    obwohl alle anderen Medien im braunschweiger Raum, von denen es ja so einige gibt, ihn kostenlos einsehbar halten. Es geht im Protohaus ja auch um Offenheit. :-B

  3. Maria Pöttering sagt:

    Den Artikel kannten wir noch gar nicht. Herzlichen Dank fürs Aufstöbern!

Hinterlassen Sie einen Kommentar

© Braunschweig Stadtmarketing GmbH (BSM)