Zu Mittag … im Falafeli

Jeden Tag, kurz vor 12:00 Uhr mittags, ploppt in meinem Kopf die gleiche Frage auf: Was könnte ich heute Mittag essen? Gesund sollte es sein, nicht allzu teuer und schnell zubereitet. Der Empfehlung einer Kollegin folgend gehe ich heute deswegen zum Mittag ins Falafeli an der Wendenstraße. Angeblich gibt es hier die besten Falafel der Stadt. Gegründet haben das Falafeli zwei Ingenieure, die sich nach einer gesunden Mittags-Alternative sehnten und deswegen kurzerhand entschlossen, einfach ein Lokal zu eröffnen, in dem ihre Lieblingsspeise ganz nach ihrem Geschmack zubereitet wird.

Was darf es heute sein? Foto: BSM

Was darf es heute sein? Foto: BSM

Als ich gegen 12:00 Uhr im Falafeli eintreffe, bin ich einer der ersten Kunden in dem kleinen Bistro. Die Wände sind in einem freundlichen Grün gestrichen, die Bestuhlung wirkt noch sehr neu. Ich inspiziere das Speisenangebot und weiß gar nicht so recht, was ich bestellen soll. Um ehrlich zu sein, habe ich noch nie Falafel gegessen. Die Kichererbsen-Bällchen gibt es hier im Wrap, als Pita oder auf einem Teller mit verschiedenen Beilagen. Alle Gerichte kann man auch mitnehmen. Ich entscheide mich für einen kleinen Falafelteller. Serviert werden mir fünf Falafel mit Salat, Hummus, Bulgur und einem Stück Fladenbrot. Das klingt viel – und sieht auch viel aus. Da die Sonne so schön scheint, setze ich mich auf einen Platz vor dem Bistro und probiere zum tatsächlich ersten Mal in meinem Leben ein Stück Falafel. Die Bällchen sind außen braun und knusprig und innen hellgrün, weich und warm. Sie schmecken leicht nussig und werden perfekt durch den cremigen Hummus ergänzt. Ich esse mit großem Appetit und wachsender Begeisterung.

Falafelteller Mini

Guten Appetit! Foto: BSM

Währenddessen kommen aus allen Richtungen weitere Kunden ins Falafeli. Das Publikum ist bunt gemischt. Bedingt durch die gute Lage zwischen der TU Braunschweig und der Innenstadt sind hier ebenso viele Studierende wie auch Berufstätige anzutreffen. Studierende bekommen übrigens einen extra Rabatt.

Mittlerweile bin ich pappsatt und bringe den Teller mit einem kleinen verbleibenden Rest an Salat und Falafel zurück ins Bistro. Als der freundliche Mann hinter dem Tresen meinen Teller sieht, bildet sich eine kleine Falte auf seiner Stirn. „War das Essen nicht gut?“ fragt er mich. „Doch, doch, sehr lecker! Es war nur etwas zu viel“, beschwichtige ich ihn, woraufhin er mich sichtlich erleichtert anlächelt und mir noch einen schönen Tag wünscht. Gesättigt und gestärkt mache ich mich auf in Richtung Büro und überlege dabei bereits, was ich beim nächsten Mal probiere. Vielleicht einen Falafel-Wrap oder den Orientalischen Eintopf, den ich beim Verlassen noch auf der Speisekarte entdeckt habe? Wiederkommen werde ich auf jeden Fall.

Information

Falafeli
Wendenstraße 56
38100 Braunschweig

Öffnungszeiten:
Montag bis Samstag: 11:00 – 22:00 Uhr
Samstag: 12:00 – 22:00 Uhr

(Beitragsbild: BSM)

Hinterlassen Sie einen Kommentar

© Braunschweig Stadtmarketing GmbH (BSM)