Save the Date im September

Abwechselnd stellen wir Ihnen immer zu Anfang des Monats Veranstaltungstipps vor, die Sie auf keinen Fall verpassen sollten. Die Auswahl der Tipps ist hochgradig subjektiv und spiegelt die Meinung der jeweiligen Verfasserin wider. Lassen Sie sich inspirieren!

Musik

Schon seit dem 22. August steht das große rote Zirkuszelt von „KulturImZelt“ wieder im Bürgerpark. Bisher habe ich es aber noch nicht geschafft eine der vielen Veranstaltung zu besuchen – das soll sich jetzt ändern! Gleich am ersten Tag des neuen Monats möchte ich mir die Sängerin Sarah Lesch anhören, die mit ihrer umwerfenden Stimme Songs aus ihrem neuen Album „Da Draußen“ performen wird. Mich beeindruckt diese Künstlerin sehr, da sie alle ihre Lieder selbst schreibt und darin ihre klare Haltung zum aktuellen Weltgeschehen zum Ausdruck bringt. Dabei lässt sie Melodien aus den verschiedensten Musikrichtungen, wie Jazz, Chanson oder Folk, einfließen, die mich immer wieder mitreißen.


01.09. I 21:30 Uhr I KulturImZelt I Bürgerpark I 38100 Braunschweig I Link

Wort

Eine Reise, 54 Tage, Tausende Kilometer – von Schwerin nach Isfahan. Im kleinen Haus des Staatstheaters stellt der vielfach ausgezeichnete Autor Navid Kermani am 21. September sein Buch “Entlang der Gräben” vor, für das er quer durch Osteuropa bis in seine Heimat gereist ist. Auf seinem Weg hat er viele Gräben durchquert, die durch Krieg und Katastrophen, aber auch unsichtbar durch Ausbeutung, Machtmissbrauch, Korruption und Unterdrückung in der Gesellschaft entstanden sind. Für mich als geschichtsinteressierte Leseratte wird dieser Abend sicherlich viele spannende und bewegende Momente bereithalten.

21.9. I 20:00 Uhr I Staatstheater, Kleines Haus I Magnitorwall 18 I 38100 Braunschweig I Link

Schauspiel

Einmal im Jahr, zu Beginn der neuen Spielzeit, feiert das Staatstheater ein großes Theaterfest, das ich auf keinen Fall verpassen möchte. Am 9. September wird ab 12:00 Uhr im Theaterpark gemeinsam gebruncht und danach wartet ein buntes Programm auf alle Besucher. Ob ein Blick hinter die Kulissen bei einer Theaterführung, spannende Workshops oder kleine Ausschnitte aus den neuen Stücken – langweilig wird mir hier ganz bestimmt nicht. Ein besonderer Höhepunkt des Tages ist die große Kostümversteigerung, bei der ich jedes Jahr nach einem neuen ausgefallenen Outfit für den Karneval Ausschau halte. Mal sehen, welches Unikat ich dieses Mal ersteigern werde.

Theaterfest_Björn Hickmann

Das Theaterfest begeistert viele Besucher mit einem bunten Programm. Foto: Björn Hickmann

9.9. I Staatstheater Braunschweig I Am Theater I 38100 Braunschweig I Link

Kunst

Rot, grün, blau, gelb – wie würde meine Welt nur ohne all diese schönen Farben aussehen? Dieser Frage kann ich noch bis zum 3. Oktober in der Halle267 nachgehen, wo die Ausstellung COLOR – NON COLOR von Professorin Ute Heuer gezeigt wird. Als gebürtige Braunschweigerin hat sie in der 1980er Jahren an der HBK studiert und ist mittlerweile selbst Professorin für Malerei an der Hochschule Hannover. In ihren Werken konzentriert sie sich auf die Grundkonstanten der Malerei und setzt sich mit Farbe und der Abwesenheit von Farbe auseinander. Ich finde das klingt spannend, Sie auch?

bis 3.10. I halle 267 I Hamburger Straße 267 I 38114 Braunschweig I Link

Sport

Meine Liebe zum Tanzen dauert nun schon gut zwanzig Jahre an – kein Wunder also, dass ich mich ganz besonders auf Magic Moments freue. Die mittlerweile größte Tanz- und Turnshow Deutschlands bringt in diesem Jahr schon zum zehnten Mal über 700 Aktive aus der Region auf die Bühne der Volkswagenhalle. Neben klassischen Tänzen werden hier zum aktuellen Motto „Fantasy“ auch fesselnde Akrobatikeinlagen und neue Trendsportarten gezeigt. Neugierig bin ich vor allem auf die Luftakrobatik am Vertikaltuch und im Aerial Hoop, einem schwebenden Reifen, die in diesem Jahr ganz neu dabei sind.

Rollschuhlauf der Extraklasse vom SC Victoria bei Magic Moments. Foto: Felix Kuntoro

Rollschuhlauf der Extraklasse vom SC Victoria bei Magic Moments. Foto: Felix Kuntoro

22.9. I 18:00 Uhr I Volkswagen Halle Braunschweig I Europaplatz 1 I 38100 Braunschweig I Link

Unbedingt hingehen

Ab in die Innenstadt! Am letzten Wochenende des Septembers locken im Rahmen des trendsporterlebnis nicht nur spannende Shows und abwechslungsreiche Mitmachaktionen in die Innenstadt, sondern auch ein verkaufsoffener Sonntag. Da ich zurzeit auf der Suche nach einem neuen sportlichen Hobby bin, freue ich mich schon darauf die vielen verschiedenen Sportangebote der regionalen Vereine, wie Krav Manga, Pole Dance oder Bouldern, anzuschauen und mich vielleicht in der ein oder anderen Sportart auszuprobieren. Natürlich darf auch der Blick auf die neue Herbst- und Winterkollektion in den Modehäusern bei mir nicht zu kurz kommen, wie gut, dass ich dafür auch am Sonntag noch genug Zeit habe!

22256835_1584945528219014_5080203461659983618_o

Beim trendsporterlebnis werden die neusten Sportarten live vorgestellt. Foto: BSM/Rasmus Bell

bis 30.9. I Innenstadt I 38100 Braunschweig I Link

Stadt erkunden

Einsteigen bitte! Haben Sie schon mal eine Fahrt in einer historischen Straßenbahn unternommen? Ich nicht, aber am 9. September habe ich die Möglichkeit dazu, denn die Braunschweiger Interessengemeinschaft Nahverkehr e. V. veranstaltet Sonderfahrten mit dem historischen Triebwagen 103. Beginnend am Friedrich-Wilhelm-Platz führt eine 45 Minuten lange Fahrt durch die Löwenstadt, dabei kommt echtes nostalgisches Flair auf. Karten für die Fahrten gibt es nur direkt am Fahrzeug, es lohnt sich also rechtzeitig vor Ort zu sein.

9.9. I 12:00 Uhr,13:00 Uhr,14:00 Uhr,15:00 Uhr I Friedrich-Wilhelm-Platz (Bahnsteig C) I 38100 Braunschweig I Link

Titelbild: Gute Laune und Sonnenschein beim Theaterfest. Foto: Björn Hickmann

Hinterlassen Sie einen Kommentar

© Braunschweig Stadtmarketing GmbH (BSM)