Save the Date im Juli

Abwechselnd stellen wir Ihnen immer zu Anfang des Monats Veranstaltungstipps vor, die Sie auf keinen Fall verpassen sollten. Die Auswahl der Tipps ist hochgradig subjektiv und spiegelt die Meinung der jeweiligen Verfasserin wider. Lassen Sie sich inspirieren!

Musik

Nach zehn Jahren im Braunschweiger Raffteichbad findet das Volksbank-BraWo-Bühnen-Open-Air in diesem Jahr erstmals auf dem Gelände vom Wolters-Hof in Braunschweig statt. Foto: Undercover GmbH

Nach zehn Jahren im Braunschweiger Raffteichbad findet das Volksbank-BraWo-Bühnen-Open-Air in diesem Jahr erstmals auf dem Gelände vom Wolters-Hof in Braunschweig statt. Foto: Undercover GmbH

Von knalligen Elektrosounds und melodischen Gitarrenklängen bis hin zu emotionalen Gesangseinlagen: Auf dem Gelände des Wolters-Hofs treten beim BraWo-Bühnen-Open-Air am letzten Juliwochenende Michael Patrick Kelly, die Manfred Mann’s Earth Band und The Hooters auf. Besonders gespannt bin ich auf Silent Radio am Sonntag. Die Braunschweiger Band interpretiert alte Klassiker neu; ich freue mich schon darauf, das ein oder andere bekannte Lied beherzt mitzusingen.

26. bis 28. Juli I 20:00 Uhr I Wolters-Hof I Wolfenbütteler Straße 39 I 38102 Braunschweig I Info

Wort

Am Strand liegen, einfach mal die Seele baumeln lassen und dazu ein gutes Buch lesen. Wenn Sie wie ich noch auf der Suche nach Urlaubslektüre für den nächsten Sommerurlaub sind, dann besuchen Sie doch am ersten Julisonntag die St. Magni-Kirche. Birgit Schollmeyer von der Buchhandlung „bücherwurm“ stellt literarische Klassiker und Neuzugänge vor. Darunter sind heitere und spannende Kurzgeschichten sowie frisch eingetroffene Bücher zum Spätsommer. Der Eintritt ist frei.

1. Juli I 18:00 Uhr I St. Magni-Kirche I Hinter der Magnikirche 7 I 38100 Braunschweig I Info

Schauspiel

Bei Theaterspielen werden bei mir sofort Kindheitserinnerungen wach. Wenn es Ihnen auch so geht und Sie gerne mal wieder in diesen schwelgen möchten, empfehle ich Ihnen die Aufführung von „Schneeweißchen und Rosenrot“ im Theater Fadenschein. Das Figurentheater von den Brüdern Grimm ist etwas für die ganze Familie und erweckt die Geschichte von bösen Zwergen und verwunschenen Prinzen zum Leben.

1.  Juli 11:00 und 17:00 Uhr, 2. Juli 10:30 Uhr I 20:00 Uhr I Theater Fadenschein I Am Bültenweg 95 I 38100 Braunschweig I Info

Kunst

Spannende Projekte, beispielsweise im Bereich Virtual Reality, erwarten die Besucherinnen und Besucher bei den "Open Studios" der HBK. Foto: Matthias Hüttmann

Spannende Projekte, beispielsweise im Bereich Virtual Reality, erwarten die Besucherinnen und Besucher bei den „Open Studios“ der HBK. Foto: Matthias Hüttmann

„Open Studios“: Der Name des Rundgangs der HBK Braunschweig ist am zweiten Juliwochenende Programm. Drei Tage lang kann ich einen Blick in die Ateliers, Werkstätten und Seminarräume der Kunsthochschule werfen und mit Studierenden aus den Bereichen Kunst, Design und Wissenschaften ins Gespräch kommen. Neben Ausstellungen, Vorträgen und Präsentationen gibt es außerdem ein spezielles Führungsprogramm.

5. bis 8. Juli I Do.: 18:00–20:00 Uhr, Fr.+Sa.: 10:00–20:00 Uhr, So: 12:00–18:00 Uhr I Hochschule für Bildende Künste I Johannes-Selenka-Platz 1 I 38118 Braunschweig I Info

Sport

Sportoutfit anziehen, Turnschuhe schnüren und los geht’s: Am 21. und 22. Juli findet Braunschweigs erstes Fitness Open Air „RENEW“ im Bürgerpark statt. Auf drei Bühnen leiten erfahrene Coaches und Influencer Workshops und bieten Yoga, Powerworkouts und abwechslungsreiche Ganzkörpertrainings zum Mitmachen an. Nach dem Auspowern kann ich dann zusammen mit anderen Fitnessfans meditieren und die natürliche Ruhe des Parks genießen. Wenn mir zwischendurch der Magen knurrt, bietet die Genussmeile gesunde kulinarische Kost und in den Abendstunden legen DJs auf, zu deren Musik ich meine letzten Kraftreserven für das Tanzen nutzen kann.

21.-22. Juli I 10:00–22:00 Uhr I Bürgerpark I 38102 Braunschweig I Info

Unbedingt hingehen

In meinem Kalender rot notiert ist diesen Sommer das ATP. Das Tennisturnier feiert in diesem Jahr ein besonderes Jubiläum: Bereits zum 25. Mal gibt es auf dem Gelände für knapp zwei Wochen Tennissport vom Feinsten. Wenn ich mich nicht schon beim Anfeuern verausgabt habe, kann ich bei den abendlichen Konzerten und Partys das Tanzbein schwingen. Sobald mich bei so viel Aktion der Hunger packt, warten leckere Speisen und Getränke an den Gastronomieständen auf mich.

5.-14. Juli I 10:00-23:00 Uhr I Braunschweiger Tennis- und Hockey-Club e. V. I Friedrich-Kreiß-Weg 4 I 38102 Braunschweig I Info

Stadt erkunden

In dem historischen Oldtimerbus von Büssing können Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Stadtrundfahrt interessante Details über die Löwenstadt erfahren. Foto: BSM

In dem historischen Oldtimerbus von Büssing können Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Stadtrundfahrt interessante Details über die Löwenstadt erfahren. Foto: BSM

Mobilitätspionier, Konstrukteur und Unternehmer: Mit seinen Erfindungen hat Heinrich Büssing die Stadtgeschichte der Löwenstadt geprägt. Zu seinem 175. Geburtstag wird er mit einem Jubiläumsprogramm gewürdigt. Neben Vorträgen gibt es eine Stadtrundfahrt der besonderen Art: In dem historischen Oldtimerbus von Büssing geht es vom Altstadtmarkt, zum Schloss Richmond, vorbei am Staatstheater und Residenzschloss bis nach Riddagshausen. Fahren Sie auch mit?

7.-28. Juli I 15:30 Uhr I Treffpunkt Platz der deutschen Einheit I 38100 Braunschweig I Info

Titelbild: Bei dem ATP Challenger Tennisturnier werden spannende Spiele geboten. Foto: Kerstin Lautenbach-Hsu, BS-Live!

Hinterlassen Sie einen Kommentar

© Braunschweig Stadtmarketing GmbH (BSM)