Save the Date im Dezember

Abwechselnd stellen wir Ihnen immer zu Anfang des Monats Veranstaltungstipps vor, die Sie auf keinen Fall verpassen sollten. Die Auswahl der Tipps ist hochgradig subjektiv und spiegelt die Meinung der jeweiligen Verfasserin wider. Lassen Sie sich inspirieren!

Deutschpop vom Feinsten: Die Musik von Mister Me

Deutschpop vom Feinsten: Die Musik von Mister Me. Foto: Mister Me

Musik

Im Radio laufen mittlerweile viele deutschsprachige Songs. Das ist praktisch, da ich die Texte auf Anhieb verstehe und mitsingen kann. Auch Mister Me ist ein Verfechter deutschsprachiger Lieder. Ein paar seiner Songs, die ich mir schon angehört habe, sind echte Ohrwürmer und gehen nicht mehr aus meinem Kopf. Die Mischung aus Rap und Gesang macht die Musik des Wahlberliners so besonders. Mister Me, der eigentlich Micha Meißner heißt, war bereits als Support-Act mit SILBERMOND on Tour. Jetzt kommt der Sänger und Songwriter in die Löwenstadt. Ich werde mir die Gelegenheit nicht entgehen lassen, seine eingängigen Melodien und ehrlichen Texte live zu erleben.

8. Dezember I 20:00 Uhr I Eulenglück I Gieseler 3 I 38100 Braunschweig I Infos

Duell der Worte: Der Poetry Slam

Duell der Worte: Der Poetry Slam. Foto: Andreas Reiffer

Wort

Weihnachten, das Fest der Liebe, und Silvester, die Nacht der guten Vorsätze. Mit diesen beiden unterschiedlichen Festivitäten beschäftigen sich am 8. Dezember acht Poetry Slammer im LOT-Theater. In einem rasant aufregenden Duell der Worte widmen sie sich der Frage „Was ist schlimmer? Weihnachten oder Silvester?“

8. Dezember I 20:00 Uhr I LOT-Theater I Kaffeetwete 4a I 38100 Braunschweig I Infos

Schauspiel

Der Besuch im Theater ist für mich ein besonderes Event: Sobald der Vorhang aufgeht, kann ich die Darsteller über die Bühne tanzen sehen, sowie das Bühnenbild bewundern. Doch wie schaut es eigentlich hinter den Kulissen aus? Am 17. Dezember gibt es im Staatstheater die Möglichkeit, interessante Details zu der Geschichte des Theaters, zu den Räumlichkeiten und Requisiten zu erfahren. Schnell sein lohnt sich: Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

17. Dezember I 15:00 Uhr I Staatstheater Braunschweig I Am Theater I 38100 Braunschweig I Infos

Kunst

Bis Weihnachten sind es zwar noch ein paar Tage, aber das Braunschweiger Unternehmen Holz & Faden hält für alle Kunstlieber jetzt schon ein besonderes Geschenk bereit: Im Rahmen der Spendeninitiative „Braunschweig zeigt Herz“ verkauft das Team von Holz & Faden seine charakteristischen Fadenbilder – dieses Jahr exklusiv mit Herzmotiv. Ab sofort kann man in der Touristinfo einen Blick auf die in Handarbeit gefertigten Kunstwerke werfen. Zu erwerben sind sie dort ausschließlich am 2. Dezember. 50 Prozent der Erlöse gehen an „Braunschweig zeigt Herz“ und kommen somit den Braunschweiger Wohlfahrtsverbänden zugute.

2. Dezember I Touristinfo I Kleine Burg 14 I 38118 Braunschweig I Infos

Sport

Auf der Eisbahn auf dem Kohlmarkt kann man inmitten des städtischen Treibens Schlittschuhfahren. Foto: BSM

Auf der Eisbahn auf dem Kohlmarkt kann man inmitten des städtischen Treibens Schlittschuhfahren. Foto: BSM

Ob als sportliche Betätigung oder einfach nur zum Spaß, allein, mit Kollegen oder Freunden: Ab dem 29. November verwandelt der Eiszauber den Kohlmarkt in eine Eisbahn, auf der man inmitten des städtischen Treibens ein paar Runden drehen kann. Ich werde die Möglichkeit nutzen, Eisstockschießen auszuprobieren und mich anschließend am Feuerkorb zu wärmen.

Bis 7. Januar I Kohlmarkt I 38100 Braunschweig I Infos

Unbedingt hingehen

Etwas Besonderes haben sich die Kollegen ausgedacht: Am 2. Dezember findet im Rahmen von „Braunschweig zeigt Herz“ um 18:00 Uhr auf dem Schlossplatz eine Singaktion statt. Hier ist unser voller Einsatz gefordert. In weihnachtlicher Verkleidung singen alle gemeinsam stimmungsvolle Weihnachtslieder an. Für jeden weihnachtlich gekleideten Sänger spenden die Braunschweigische Landessparkasse und die REWE Märkte Braunschweig zehn Euro für „Braunschweig zeigt Herz“. Da gebe ich gerne meine Stimme für her. Sie auch?

2. Dezember I 18:00 Uhr I Innenstadt I 38100 Braunschweig I Infos

Stadt erkunden

Tolle Aussicht und interessante Details über die Löwenstadt und den Weihnachtsmarkt: Die Stadtführung "Blick vom Rathausturm"

Tolle Aussicht und interessante Details über die Löwenstadt und den Weihnachtsmarkt: Die Stadtführung „Blick vom Rathausturm“. Foto: BSM

Der Dezember steht ganz im Zeichen des Weihnachtsmarktes. Doch wie sieht der Markt wohl von oben aus? Wenn Sie sich, so wie ich, diese Frage auch schon gestellt haben, empfehle ich Ihnen die Stadtführung Blick vom Rathausturm. Neben der tollen Aussicht, die Sie nach 161 Treppenstufen erwartet, erfahren Sie spannende Details über die Stadtgeschichte.

In der Weihnachtszeit im Zeitraum vom 1. bis 29. Dezember (außer am 24. ) jeweils freitags, samstags und sonntags um 18:00 und 19:00 Uhr I Rathausturm I Platz der Deutschen Einheit 1 I 38100 Braunschweig I Infos

Weitere Veranstaltungen finden Sie in unserem Veranstaltungskalender.

Beitragsbild: Der Braunschweiger Weihnachtsmarkt aus der Vogelperspektive. Foto: BSM

Hinterlassen Sie einen Kommentar

© Braunschweig Stadtmarketing GmbH (BSM)