Weihnachtsgeschenke auf den letzten Drücker

Gerade erst hat der Weihnachtsmarkt begonnen, so zumindest mein Gefühl, schon stehen die Festtage vor der Tür. Und wieder habe ich es nicht geschafft, meine Weihnachtsgeschenke für Familie und Freunde pünktlich zu besorgen. Wenn es Ihnen wie mir geht, bleibt oft nur der Weg ins Internet. Die armen Paketzusteller und Postboten. Damit sie nicht viel mehr Arbeit haben als sowieso und sich auch ein kleines bisschen auf Weihnachten vorbereiten können, stelle ich Ihnen hier Alternativen zur Internetbestellung vor: sieben Last-Minute-Geschenke, die Sie in Braunschweig bekommen oder selbst herstellen können.

Für Leseratten: 1001 Buch

Wie wäre es mit einem Gutschein für eine Jahreskarte der Stadtbibliothek? Über 650.000 Bücher, Zeitschriften, Hörbücher, Brett- und Konsolen-Spiele, CDs, DVDs, Blu-rays und e-Books können in der Bibliothek ausgeliehen werden – so viel können die Beschenkten gar nicht lesen, spielen oder ansehen. Und das Beste: Statt einem Liebesromanleser einen Schwedenkrimi zu schenken, bleibt die Auswahl dem Beschenkten überlassen. Bis zum 23. Dezember können Sie den Gutschein in der Bibliothek noch besorgen.

Das liebevoll illustrierte Puzzle ist ein schönes Geschenk für Kinder. Foto: BSM / Marek Kruszewski

Das liebevoll illustrierte Puzzle ist ein schönes Geschenk für Kinder. Foto: BSM / Marek Kruszewski

Für Kinder: Braunschweig zum Puzzeln

Braunschweig zum Puzzeln gibt es jetzt für die ganz Kleinen ab drei Jahren. Farbenfroh und fröhlich ist das Kinderpuzzle: Löwe, Clown, Hund und andere Narren feiern Schoduvel, mit bunten Bonbons und Ballons, die in den blauen Himmel aufsteigen. So werden die Kleinen gleich zu echten Braunschweigern. Das Puzzle ist erhältlich in der Touristinfo, die an Heiligabend bis 14:00 Uhr geöffnet ist.

 

Et voila: Die fertigen Badekugeln. Foto: BSM

Et voila: Die fertigen Badekugeln. Foto: BSM

Für Badenixen: Selbstgemachte Badekugeln

Meine Kollegin hat ihrer Mutter zum Muttertag selbstgemachte Badekugeln geschenkt und ich weiß, dass sie sehr gut angekommen sind. Mit wenig Aufwand ist dieses individuelle Geschenk schnell gemacht, also versuche ich mich zu Weihnachten in Sachen Wellnessnixe.

 

Frisch hergestelltes Magenbrot als besondere Spezialität für die Weihnachtszeit. Foto: BSM

Frisch hergestelltes Magenbrot als besondere Spezialität für die Weihnachtszeit. Foto: BSM

Für Naschkatzen: Braunschweiger Gebäcktradition

Wie schmeckt Braunschweig? Auf jeden Fall nach Mumme, nach Magenbrot und Lebkuchen. Den Geschmack der Stadt kann man jetzt auch verschenken, mit der Braunschweiger Gebäcktradition, die jedes Jahr zu Weihnachten in der Touristinfo erhältlich ist. Dort gibt es Lebkuchen, Magenbrot, Kekse und mehr. Stellen Sie sich Ihren Geschenkkorb selbst zusammen. Erhältlich in der Touristinfo, die an Heiligabend bis 14:00 Uhr geöffnet ist.

Für Ruhelose: Zeit verschenken

Besonderen Menschen schenke ich Zeit. Mit meinem Vater war ich bei den Löwen Classics, damit er sich das Reitturnier nicht im Fernsehen ansehen muss. Meinem Mann schenke ich einen Ausflug (wohin er geht, kann ich nicht verraten, aber ich habe schon Eisbecher verschenkt, wir haben den Harz erkundet und Niedersachsens Städte bereist). Welche Zeit Sie verschenken, bleibt Ihnen überlassen. Schließlich geht es darum, bei den Menschen zu sein, die man liebt. Zeit ist das schönste Geschenk, das man machen kann.

Für Erinnerungskünstler: Freunde-Memory

Wer seinen Freunden einen besonderen Spieleabend schenken will, verschenkt ein individuelles Memory. Das ist schnell gemacht, Sie brauchen nur stabilen Karton, Fotos in doppelter Ausführung und durchsichtige Klebefolie zum Schutz. Fotos in Quadrate schneiden, auf Pappe kleben, mit Folie überkleben und sorgfältig ausschneiden. Und Bild für Bild kommen die Erinnerungen an einen gemeinsamen Urlaub zurück …

Foto: Docks of Design - Cihan Celik

Foto: Docks of Design – Cihan Celik

Für Frühaufsteher: Einladung zum Sonntagsfrühstück

Das Frühstück ist die wichtigste Mahlzeit des Tages, warum also nicht gemeinsam genießen? Laden Sie ihre Liebsten zu einem großen Frühstück ein. Entweder zu sich nach Hause oder Sie gehen in eines der vielen Frühstücksrestaurants in der Löwenstadt.

Übrigens: Der Adventskalender von „Fair in Braunschweig“ bietet 24 Inspirationen für Geschenke aus fairer Produktion. Hinter jedem Türchen werden Menschen, Initiativen oder Ideen aus der Region vorgestellt.

Was verschenken Sie zu Weihnachten? Schreiben Sie mir Ihre Ideen oder, wenn Sie sich für eines dieser Geschenke entschieden haben, wie die Geschenke aufgenommen wurden.

Artikelbild von tookapic gefunden auf pixabay.com.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

© Braunschweig Stadtmarketing GmbH (BSM)