Café Drei im Handelsweg Zwei

Ein neues Café im Handelsweg – als ich davon hörte, war ich sofort neugierig. Braunschweigs älteste Einkaufspassage ist für mich einer der gemütlichsten Orte der Stadt, daher dauerte es auch nicht lange, bis ich mich auf den Weg machte, um mich selbst vom neuen Café Drei zu überzeugen. Inhaberin Jessica Möbius hat mich herzlich empfangen und mit mir über ihr Konzept, die Speisekarte und den Weg zum eigenen Café geplaudert.

Von der Yogaausbildung zur Cafébesitzerin

Jessica Möbius ist jetzt stolze Cafébesitzerin. Foto: BSM

Von außen zeigt sich das Café Drei mit goldgelbem Schriftzug und dunkelblau gestrichener Tür stilsicher. Jessica Möbius öffnet mir, denn an diesem sonnigen Märztag bin ich mit ihr schon vor der regulären Öffnungszeit verabredet. Während ich mich von den winterlichen Temperaturen aufwärme, fühle ich mich direkt wie zu Hause: Überall stehen Pflanzen, liegen Kissen und laden Sitzmöglichkeiten zum gemütlichen Verweilen ein. Zu Beginn möchte ich wissen, wie Jessica Möbius auf die Idee kam, das Café Drei zu eröffnen. Sie erzählt mir, dass sie selbst früher in der Gastronomie gearbeitet hat und danach sechs Jahre lang eine Tankstelle in Peine führte. „Dann kam der Wunsch auf, etwas Neues zu wagen. 2016 habe ich die Ausbildung zur Yogalehrerin absolviert, bei der ich viel über Ernährung gelernt habe. So habe ich dann die Idee entwickelt, ein eigenes Café aufzumachen“, erinnert sie sich zurück. „Dass die Ladenfläche des ehemaligen Bierteufels – Braunschweigerinnen und Braunschweigern wird die Bar noch bekannt sein – freistand, war dann echtes Glück“.

Über den Dächern des Handelswegs

Auf zwei Etagen bietet das Café seinen Gästen genügend Platz und besonders der Ausblick in den Handelsweg aus der oberen Ebene überzeugt mich: Aus diesem schönen Blickwinkel kenne ich die Passage noch gar nicht. Auch hier oben hat Jessica Möbius mit aus Paletten selbst gebauten Möbeln für eine moderne und gleichzeitig sehr gemütliche Atmosphäre gesorgt: „Ich habe die Einrichtung ganz nach meinem persönlichen Geschmack ausgesucht – man soll sich hier einfach wohlfühlen“. Und genau das tun ihre Gäste auch: „Sie kommen zum Lesen und Entspannen, aber am Wochenende auch zum Feiern ins Café Drei“, freut sich die Gastronomin.

_DSC0024

In gemütlicher Atmosphäre lässt sich der Blick auf den Handelsweg genießen. Foto: BSM

Ausgewogene und frische Speisen in einer Schüssel – das sind „Bowls“

Im Zentrum der Speisekarte des Café Drei stehen „Bowls“ – bunt gefüllte Schüsseln, zum Beispiel mit Feldsalat, Quinoa, Tomatensugo, Kichererbsen und verschiedenem Gemüse. Neben fünf deftigen und einer süßen Variante bietet Jessica Möbius wechselnde Aktions-Bowls an. „In meinen Bowls ergänzen sich warme und kalte Komponenten. Mir ist es wichtig, ausgewogen und kreativ zu kochen, weshalb ich gerne Neues ausprobiere. Aktuell experimentiere ich mit Zucchini – vielleicht paniere ich sie heute mal“. Inspirieren lässt sich die mittlerweile seit zwölf Jahren in Braunschweig lebende, gebürtige Magdeburgerin von Restaurants wie „The Bowl“ in Berlin, aber auch aus Kochbüchern und dem Internet. Auch Wraps für den kleinen Snackhunger und wechselnde Kuchen stehen auf der Karte, wobei alle Gerichte vegetarisch und viele vegan sind. „Ich bereite alles frisch zu und versuche, Bio-Lebensmittel und lokale Produkte zu verwenden. Mein Kaffee ist auch Bio-zertifiziert“. Weil Jessica Möbius alle Speisen selber macht, öffnet sie ihre dunkelblaue Tür auch erst mittags: „Im Laufe des Jahres möchte ich die Öffnungszeiten dann ein bisschen ausdehnen“, verrät sie.


Nach meinem ersten Besuch im Café Drei bin ich mir sicher, dass ich bald wiederkomme. Außerdem muss ich meinen Freunden unbedingt die unerwartet tolle Aussicht auf den Handelsweg zeigen.

Informationen:


Im historischen Handelsweg lädt eine blaue Tür in das Café Drei ein. Foto: BSM

Café Drei
Handelsweg 2
38100 Braunschweig

Öffnungszeiten:
Mittwoch und Donnerstag 13:00 – 20:00 Uhr
Freitag bis Samstag: 14:00 – 00:00 Uhr
Sonntag 14:00 – 18:00 Uhr

 

 

Titelbild: Liebevoll gestaltet – die obere Etage des Café Drei lädt zum verweilen ein. Foto: BSM

Hinterlassen Sie einen Kommentar

© Braunschweig Stadtmarketing GmbH (BSM)